Über mich

Meine Name ist Franz und ich komme aus dem Großraum Nürnberg im Frankenland. Mein größtes Hobby ist das Reisen und das Kennenlernen neuer Kulturen, Landschaften und Menschen. Natürlich darf auch das Relaxen im Urlaub nicht zu kurz kommen. Neben Fernreisen, bei denen ich meist mit einem Mietwagen mobil bin, verreise ich auch gerne mit meinem Wohnmobil.

Mhamid, Marokko
Mhamid, Marokko
Peloponnes, Griechenland
Peloponnes, Griechenland

Mit VW-Bulli in der Türkei
Mit dem VW Bulli in der Türkei

Als Reisemobil hat sich für mich die PickUp-Lösung mit einer absetzbaren Wohnkabine bewährt, da Alltagsfahrzeug und Wohnmobil in einem. Angefangen habe ich 2004 mit dem Kauf eines gebrauchten Nissan MD21 mit einer alten Tischer-Wohnkabine (Bj. 88), früher war ich mit VW-Bus unterwegs. Diese Kabine -sie war ursprünglich für den VW-Caddy gebaut- konnte ich auch nach kleinen Umbauten auf dem neuen Basisfahrzeug, einem Nissan Navara (4x4 Allrad), nutzen. Pfingsten 2015 leider die Dachhaube meiner Kabine bei der Fahrt nach Kroatien auf der Autobahn verloren. Habe mir dann den Luxus einer guten gebrauchten Tischer-Box240L gegönnt, mit der ich erstmals im Sommer 2015 in Griechenland unterwegs war. Insgesamt ist mein Mobil jetzt etwas höher (2,99 m) und breiter, womit natürlich die Beweglichkeit ein wenig eingeschränkt und der Spritverbrauch etwas höher wurde. Dafür hat das immer noch eher kleine Reisemobil (Gesamtlänge 5,95m) eine Ausstattung, die in diesem Mobil kaum erwartet wird. Dank Kompressorkühlschrank und Solaranlage gibt es immer kühles Bier (auch Wasser und Wein), eine Toilette und Dusche (Dieseltherme) ist an Bord und der lästige Umbau für das Bett ist entfallen. Und, mit dem Allrad komme ich noch immer fast überall hin!

in Marokko mit der alten Tischer-Kabine
in Marokko mit der alten Tischer-Kabine

Bei Zeit und Lust werde ich weiter an dieser Seite basteln und neue Inhalte hinzufügen, also schaut einfach mal wieder vorbei! Meine letzte Fernreise führte mich nach Indien, das ich im Frühjahr 2015 mit einem Mietwagen als Selbstfahrer erkundet habe. Im Frühjahr 2016 war Kreta mit der neuen Wohnkabine mein Reiseziel. Nach den schönen Erfahrungen meiner Frühlingsreise nach Kreta ging es 2017 in der Vorsaison mit der Wohnkabine nach Sardinien. Der Sommerurlaub in diesem und im vergangenem Jahr führte mich erneut nach Griechenland (Peloponnes), insbesondere bekannte Strände und Freunde waren angesagt und Erholung stand an erster Stelle.

 

Ich freue mich über Ihre/euere Kommentare in meinem Gästebuch.

 

 

Peloponnes
Griechenland, Peloponnes (2016)
Peloponnes mit Wohnkabine 2016

Und es gibt noch so viele "weiße Flecken" auf der Landkarte, die zu bereisen reizvoll wären:


Meine früheren "Reisemobile":

Hanomag 1988
Hanomag 1988
USA 1991
Mit Zelt und Mietwagen 1991 durch die USA
Baltikum 2001
VW-Bus T4,Baltikum 2001
Albanien 2010
Albanien 2010
Meine BMW GS1150 Adventure
Meine BMW GS1150 Adventure
2015: Peloponnes
2015: Peloponnes
Methana
Griechenland/Methana 2016
DDR 1989
1989 mit dem Bulli in der DDR
Albanien 1992
Mit dem Passat 1992 in Albanien
Kroatien 2003
Kroatien 2003
Sardinien 2006
Sardinien 2006
Insel Pag/Kroatien 2012
Insel Pag/Kroatien 2012
Grichenland 2013
Giechenland 2013
Leonidio 2015 mit Nissan
Griechenland/Leonidio 2015
Peloponnes
Griechenland/Peloponnes 2016
Mit VW-Bus in die Türkei 1990
Mit VW-Bus in die Türkei 1990
Marokko 1993
Mit Mietwagen (R 4) 1993 in Marokko
Nissan in Albanien 2005
Albanien 2005
Korsika 2007
Korsika 2007
Kroatien, Insel Krk
Kroatien, Insel Krk
Tischer Box240
2015: Neue Tischer-Wohnkabine
Mit Wohnmobil auf Kreta
2016: Kreta
Wohnkabine
Hier kocht der Chef persönlich


..und das Wetter bei mir zu Hause:

Wandern in Tschechien
Wandern in Tschechien


 

 

Links zu interessanten und aktuellen Internetseiten mit Reiseberichten, Foren und Länderinformationen findet ihr auf meiner "Reise-Linkliste"